Eignungsuntersuchungen für schweren Atemschutz nach Feuerwehrdienstvorschrift (G26.3)

Untersuchungsaktionen für Feuerwehren, auch abends, an Freitagen oder an Samstagen

Die Untersuchungen werden im vollen Umfang (außer Röntgen der Lunge) vor Ort durchgeführt.  

Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot.!   

 

Informationen + Termine  

unter

Tel.:     09498/ 902356

mail:    nkapeller@gmx.de 

        

 Leistungen    

        

•    Arbeitsmedizinische Betreuung Ihres Betriebs entsprechend DGUV-V2

  •      Beratung Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Betriebsrat
  •      Betriebsbegehungen
  •     Beratung und Unterstützung zur Gefährdungsbeurteilung
  •     Unterstützung bei Erfassung der psychischen Belastungen

•    Beratung zu Themen der betrieblichen Gesundheitsförderung

•    Durchführung v. Maßnahmen der betriebl. Gesundheitsförderung         

•    Beratung und Unterstützung bei der Einführung eines  betrieblichen     

      Gesundheitsmanagements 

•    Arbeitsmedizinische Vorsorgen bzw. Untersuchungen zu 

  •    ArbMedVV
  •      allen bisherigen G-Grundsätzen  
  •      staatl. Vorschriften (Strahlenschutz-/Druckluftverordnung)   
  •     Biostoffverordnung (speziell für Erziehungspersonal)                       
  •      Fahrerlaubnisverordnung
  •      Feuerwehrdienstvorschrift (für schweren Atemschutz) 
  •      zu  Eignungsfragen (Eignungsuntersuchungen)

•    Untersuchungen für den Sportbootführerschein oder auf   

        Tauchtauglichkeit

•    Schulungen nach dem Unternehmermodell (sog. "Alternative

        Betreuung" )  für bei der BG-ETEM versicherte Betriebe (z.T. über  

        Kooperationspartner) 

•    Unterweisungen, z.B. nach Gefahrstoffrecht oder nach dem 

      Infektionsschutzgesetz

•    Mitwirkung / Beratung betriebl. Eingliederungsmanagement (BEM)

•    Organisation der arbeitssicherheitstechnischen Betreuung über

       Kooperationspartner

•    Organisation von arbeitspsychologischen Leistungen über

       Kooperationspartner

•    Beratung zur Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung (MPU)

•    Beratung zu umweltmedizinischen Themen  

   Beratung und Unterstützung bei der Organisation der Ersten Hilfe

      

Bei Bedarf erfolgt eine Kooperation mit anderen Arbeitsmedizinern in Bayern, sodaß auch überregionale Leistungen möglich sind !

    

 

 

AKTUELLES

Wir führen in der Donaustauferstr. 25 in Regensburg wieder Untersuchungen durch. Telefonische Anmeldung ist unter 09498 / 902356 möglich.

Bitte auf Grund der allgemeinen Lage beachten:


Bitte kommen Sie mit Mund-Nase-Schutz!


Bitte pünktlich zum Termin kommen, auch nicht wesentlich früher als vereinbart, da wir die Anzahl der anwesenden Personen aus Gründen des Infektionsschutzes begrenzen müssen.


Bitte aus diesem Grund auch keine Begleitpersonen mitbringen!



Bitte vermeiden Sie Kontakte!

Gründliches und häufiges Händewaschen vermindert das Risiko einer Virusaufnahme !